Neues vom Projekt Schulhofgestaltung

13. und 14. Mai 2022 - Aktion Schulhofbemalung

Unter dem Motto „Wir bringen Farbe ins Spiel“ hat der Freundeskreis Uhlandschule e.V. zusammen mit Helfern aus der Elternschaft das Projekt Schulhofbemalung ins Leben gerufen. Die in die Jahre gekommene Bemalung sollte erneuert und erweitert werden. Der Freundeskreis erstellte das Konzept, Schülerinnen und Schüler, LehrerInnen und Mitarbeiterinnen der Ganztagesbetreuung konnten im Vorfeld ihre Ideen und Wünsche einbringen.

Am 13. und 14. Mai war es dann soweit. Ca. 45 engagierte Helfer machten sich an die Arbeit den Schulhof der Uhlandschule zu verschönern. Es wurde gekehrt, abgeklebt, gepinselt, gesprüht, alte Spiele wurden erneuert und neue Spiele kamen hinzu. Ein echtes Highlight ist der neu aufgemalte Bewegungs- und Hüpfparcours. So wurde aus einem tristen Schulhof ein farbenfrohes Spielparadies, über welches sich am Montag alle Schülerinnen und Schüler der Uhlandschule freuten.

Vielen Dank an Malermeister Bernd Hettich aus Neuhausen, der selber tatkräftig mitgeholfen und immer einen guten Rat und Tipps für alle Helfer hatte. Danke an die Stadt Metzingen, die die Kosten für das Material übernommen und mit Bürgermeister Hubertz und Ortsvorsteher Günter Hau kurzzeitig zwei Mithelfer vor Ort geschickt hat. Vielen Dank an alle Helfer, die mit guter Laune an die Arbeit gegangen sind. Und an alle, die die Helfer mit Getränken und Essen versorgt haben. Es war ein tolles Miteinander und das Ergebnis kann sich wahrlich sehen lassen.